2015
FRÜH-
BURGUNDER
First Eußenheim
trocken
Rotwein

30,00

40,00 / l

 

Qualitätswein trocken

Rz 0,0      S 5,4      13,0 % vol.

enthält Sulfite

Weinbeschreibung Download

 

 

Artikelnummer: 15111141 Kategorie: Schlüsselworte: , , , , ,

Beschreibung

 

Großes Franken

Großes Franken – unsere Premiumweine. Durch selektive Handlese wird nur vollreifes, 100% gesundes Lesegut für diese Weine verwendet. Es folgt die Maischegärung in der offenen Bütte, das Unterstoßen des Tresterhutes von Hand mehrmals täglich und abschließend ein langes Feinhefelager im neuen kleinen Holzfass. Wir verwenden übrigens ausschließlich fränkische Barriquefässer aus der Spessarteiche, hergestellt vom einzigen Büttner Frankens – ebenfalls aus Eußenheim – Andreas Aßmann. 

Bis es soweit kommt ist im Vorfeld natürlich auch schon viel passiert! Hochklassige Weine zu produzieren bedeutet viel Liebe ins Detail zu stecken. Aus den Herzstücken der Lagen mit den besten Bedingungen von Boden und Klima, enorm ertragsreduzierte Erntemengen um die volle Kraft der Rebe in jede einzelne Beere hinein zu transportieren. Nur so bekommt man hochkonzentrierte Beeren für qualitativ einzigartige Weine mit hohem Lagerpotential

 

Rebsorte

Frühburgunder

 

Verkostungsnotiz

Die Farbgebung zeigt ein sattes Rubinrot.

In der Nase feines Kirscharoma von Schwarzkirschen, dunkle Beerenfrüchte wie Brombeere. Elegante aber auch sehr nachhaltige Mineralik, ausgewogenes Säurespiel, Kraft und Fülle. Ausdrucksstark und voluminös am Gaumen, samtig mit langem Nachhall.

 

Speisenempfehlung

Kross gebratene Ente mit “ Glühwein Rotkraut“ und eingelegten Kirschen oder gebratene Brust von der Poularde mit Cranberry-Chutney. Zu
rosa gebratenem Lammrücken mit Rosmarinjus und geröstetem Gemüse oder Filet Wellington und Sellerie-Kartoffelcreme. Natürlich auch als perfekter Begleiter von gegrillten oder geschmorten Wildgerichten von Reh oder Hase oder gebratener Fasanenbrust im Speckmandel.
Und für alle Käsefans: Zur kleinen Käseauswahl von Appenzeller und Saint Nectaire oder Camembert Téte de Moine mit Feigensenf

 

Auszeichnung

Goldmedaille der Fränkischen Weinprämierung